Webdesign Idee Neues aus dem Netz

26Nov/100

Bloggen mit dem iPad

Heute möchte ich euch zeigen wie man mit dem iPad und Worpress zusammen bloggen kann. Grundsätzlich gibt es immer mehrere Wege die zum Ziel führen, ich möchte mich in diesem Artikel aber auf die Software Blogpress beschränken. Blogpress gibt es für 2.39€ im Appstore.

7787D0CE-76A9-4FBF-AEE4-4B1522B90E8C0 in Bloggen mit dem iPad

Bevor es los gehen kann muss der Blog im Administrationsbereich vorbereitet werden. Unter Einstellungen -> Schreiben muss die Option XML-RPC aktiviert werden, damit die Kommunikation zwischen Blogpress und dem Blog funktioniert.

Wenn das geschehen ist kann man den Blog in Blogpress einrichten. Dazu wählt man einen neuen WordPress Blog aus, gibt die URL des Blogs, den Nutzernamen und das Passwort ein, Blogpress sollte dann alle bisher verfassten Artikel anzeigen. Diese kann man jetzt bearbeiten oder einen neuen Artikel anlegen.

Hier ist zu erwähnen das man nur einen einfachen Editor zur Verfügung hat. Das ist aber gar nicht so tragisch da Blogpress die wichtigsten HTML-Tags für die Formatierung als kleine Eingabmasken zur Verfügung stellt. Man muss kein HTML Profi sein um einen Artikel zu schreiben, Links zu setzen und Bilder einzufügen.

Die Kategorien und Tags kann man in Blogpress ebenfalls festlegen, das Menü dafür ist allerdings etwas versteckt. Man findet es in der Zeile in die man den Titel für den Artikel schreibt, dort ist ein kleiner runder Knopf mit einem i.

Für Bilder habe ich zusätzlich die kostenlose App PhotoPad installiert, um diese vor dem Einfügen zu bearbeiten.

Nachdem man seinen Artikel geschrieben hat, sollte man diesen speichern. Man kann wählen ob man den Artikel gleich veröffentlichen möchte oder als unveröffentlicht ablegen möchte. Ich habe diesen Artikel komplett in Blogpress geschrieben, veröffentlichen werde ich ihn allerdings erst am Rechner, um vorher zu kontrollieren ob auch in der Vorschau alles gut aussieht.

Mich würde interessieren ob Ihr auch schon mit anderen Tools gebloggt habt, es gibt ja noch so einige Möglichkeiten. Ich finde auch die E-Mail Variante interessant die WordPress anbietet, wie bloggt Ihr am liebsten?

weitere interessante Artikel auf Webdesignidee

Los geht's. | WebMatrix aus der Hölle | Free2Play Spiele | Kostenloses Spiel - Ski Challenge 2011 | Kostenloses Spiel - Rise and Fall |

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.